Logo

Deutsche Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF)

Vernetzung

Über die DGFF hinaus ...

Die DGFF hat zum Ziel, nicht nur binnendeutsche Forschung zu unterstützen. Auch Verbindungen zu anderen Fachverbänden - innerhalb sowie außerhalb Deutschlands - sollten gefördert werden. Um die Kontaktaufnahme mit weiteren Verbänden zu erleichtern sowie Informationen über internationale Kooperationen zugänglich zu machen, bietet die DGFF folgende Darstellungs- und Vernetzungsinformationen:

1. Veröffentlichungen zur Außendarstellung des Verbandes, die für DGFF-Mitglieder über die Geschäftsstelle erhältlich sind:

  • Poster auf Deutsch, Englisch oder Spanisch,
  • PPT-Folie auf Deutsch oder Englisch,
  • Flyer auf Deutsch,
  • Informationstext zur ZFF in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und Polnisch.

2. Informationen zu internationalen Forschungsverbundprojekten mit DGFF-Mitgliedern: Hierzu hat die ZFF 2014 die Rubrik "Internationale Forschungskooperationen" eingeführt, in der auf Deutsch, Französisch und Englisch publiziert werden kann.

3. Mitgliedschaft in Dachorganisationen: Die DGFF ist Mitglied in der GFD (Gesellschaft für Fachdidaktik) und dem DIPF (Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung).

4.Die DGFF pflegt eine aktuelle, jedoch nicht exhaustive Liste internationaler Dach- und Schwesterverbände.

5. Über Forschungsaktivitäten von DGFF-Mitgliedern wurden bereits diverse Sammelberichte bzw. -rezensionen veröffentlicht, u.a. ein Review of Doctoral Research in second language acquisition in Germany (2006–2009) in der Zeitschrift Language Teaching 44: 2. (Aufrufbar bis 31.12.2015); ein weiterer Review für die Jahre 2009–2013 erscheint Anfang 2016.